Infos anfordern Suche
Infos anfordern Suche

Energieeffizient Bauen mit KAMPA. Die Selbstversorger.

 

Gestalten Sie Ihre persönliche Energiewende bereits heute für alle Zukunft.

Wie das geht?

Mit einem KAMPA Effizienzhaus 40 Plus als echtes Plusenergiehaus mit Photovoltaik-Anlage und Stromspeicher serienmäßig.

 

Im Wesentlichen ganz einfach.
Der Energiebedarf im KAMPA Haus ist so gering, dass er mit einer kleinen Photovoltaikanlage auf dem eigenen Dach gedeckt werden kann. Und zwar inklusive der Energie für Hausgeräte und Beleuchtung.

Um das zu erreichen, hat eine bestmöglich energieeffiziente Bauweise für das KAMPA Fertighaus allererste Priorität. Das entspricht dem offiziellen Effizienzhaus 40-Standard und übertrifft die neue Energieeinsparverordnung 2016 bei weitem.

Mit der Photovoltaikanlage inklusive Stromspeicher und Energiemanagement wird aus dem Effizienzhaus 40 dann das Effizienzhaus 40 Plus. Noch besser: Bei KAMPA wird daraus ein „echtes“ Plusenergiehaus, denn erst das macht Sie zum Selbstversorger. Es erfüllt nicht nur die KfW-Mindestanforderungen, sondern erzeugt mit der serienmäßigen 5 kWp Photovoltaikanlage tatsächlich mehr Energie, als das Haus für Heizen, Lüften, Warmwasser, Haushaltsgeräte und Licht im gesamten Jahr benötigt.

Im Detail durchaus anspruchsvoll.
KAMPA baut seit Jahren höchste Energieeffizienz serienmäßig. Das ist ein perfektes Zusammenspiel vieler anspruchsvoller Komponenten und hochentwickelter Bauteile: für die energetische Qualität des KAMPA Hauses vom Keller bis zum Dach, für die energieeffiziente Heiz- und Lüftungstechnik und für die Solarstromnutzung. Vieles ist auch aus der intensiven und langjährigen Zusammenarbeit mit den KAMPA Industriepartnern entstanden.

Aus dieser langjährigen Erfahrung und der Zusammenarbeit mit unseren Industriepartnern ist auch die
Systemgarantie auf das gesamte Energiesystem entstanden, exklusiv für KAMPA Bauherren.

Im Übrigen alternativlos.
Energieeffizienz ist keine Kür, sondern zunehmend gesetzlich geforderte Pflicht. In Folge der Europäischen Gebäuderichtlinie werden ab 2020 sogenannte „Fast Null Energie-Gebäude“ Pflicht, mit Energienutzung aus erneuerbaren Quellen. Für 2050 strebt die Bundesregierung einen komplett klimaneutralen Gebäudebestand an.
KAMPA Häuser erfüllen dieses Niveau 
bereits heute.


KAMPA. Das Original.

KAMPA hat als erster Fertighaus-Hersteller bereits vor vielen Jahren das Effizienzhaus 40 mit Plusenergie in den Serienstandard erhoben. Damit ist ein wertvoller Erfahrungsschatz aus tausenden realisierten Projekten entstanden, verbunden mit ausgeprägter Routine und Sicherheit. 67% aller im Jahr 2015 in Deutschland gebauten Plusenergiehäuser in Fertigbauweise sind KAMPA Häuser (BDF Wirtschaftsumfrage 2015).

Kampa Fertighäuser - Energieeffizientes Bauen


KAMPA ist Marktführer in energieeffizientem Bauen. Bei KAMPA gibt es seit Jahren das Effizienzhaus 40 Plus serienmäßig. Mit "echter" Plusenergie - für Selbstversorger. Ein unschätzbarer Erfahrungsvorsprung. Das Original eben.

KAMPA KfW Effizienzhaus 40 wird staatlich finanziell gefördert - jetzt informieren >

KAMPA Fertighäuser - Energieeffizient bauen - Infografik