Infos anfordern Suche
Infos anfordern Suche

Ein Fertighaus als Bungalow


CLARON – Wohnen auf einer Ebene

Abgeleitet vom keltischen Wort CLARON für „Ebene“ steht diese Architekturlinie für ebenerdiges Wohnen. Die drei Typen der Fertighaus-Bungalows von KAMPA bieten Ihnen hohen Komfort ohne Treppensteigen. Dafür stehen Wohnflächen von 101 m2 bis 180 m2 zur Auswahl. Die Plusenergiehäuser sind mit Walmdach oder Flachdach sowie als Winkelbungalow oder rechteckig planbar.

CLARON_1

CLARON_1 sind ansprechende und funktionale Winkelbungalows mit Walmdach in Fertigbauweise. Immer besonders komfortabel, denn alles findet auf einer Ebene statt. Wohnräume, Schlafräume und Bäder sowieso, aber auch Wirtschaftsraum und Technikraum, nirgendwo muss eine mühsame Treppe überwunden werden.


Die Varianten:


CLARON_2

CLARON_2 ist ein modernes Fertighaus als Flachdach-Bungalow mit großzügigen Fensterflächen und abgesätzen Flächen aus Holz. Die ebenerdige Planung der Räume ist in hohem Maße komfortabel und im Alter oft unverzichtbar.

Die Varianten:


CLARON_3

Glas bis unter das Dach. Mit der transparenten Fachwerkkonstruktion gelingt dem Bungalow CLARON_3 ein fließender Übergang zwischen Drinnen und Draußen. Leicht geneigte Dachflächen öffnen den Raum nach oben, für mehr Weite und noch mehr Licht.

Die Varianten:


Garage/Carport

Viel mehr als nur der Schutzraum für das Auto.
KAMPA baut auch die Garage oder den Carport für Ihr Haus. Weil es eine Einheit bilden soll: in der Gestaltung und in den Funktionen.

KAMPA Garagen und Carports gibt es mit Satteldach, mit Walmdach oder mit Flachdach. Ganz wie es Ihnen gefällt und es am besten zu Ihrem Haus passt. Und immer mit gelungener Fassadengestaltung hinsichtlich Materialauswahl und Farbe: harmonisch und unauffällig oder als pfiffiger Kontrast zum Haus.

Die Varianten:


Anbau

Für alle Fälle vorgesorgt. Das ist das Motto der zweiten Wohneinheit. Egal, ob Sie heute schon wissen welche Verwendung ihr zuteil wird. Ganz flexibel, angepasst an Ihre jeweilige Lebens- und Wohnsituation, können Sie schnell reagieren und die zweite Wohneinheit für Großeltern, Au-pair oder als Büro-/ Gewerberäume nutzen. Oder Sie vermieten einfach, wenn gerade kein persönlicher Bedarf besteht. In jedem Fall genießen Sie doppelte staatliche Förderung.

Die Varianten:


Keller- Einliegerwohnung

Dunkle Kellerräume waren gestern. Heute wohnt oder arbeitet man lichdurchflutet im Souterrain, einem gleichwertigen Geschoss mit großen Fensterflächen.

Die Varianten: