Infos anfordern Suche
Infos anfordern Suche

Klassisches Fertighaus mit Satteldach: MAGOS_2


Das klassische Satteldachhaus bieten einen großzügigen Ausblick und das gewisse Mehr an Raumhöhe an der Traufseite. Diese Vorzüge machen die Häuser der Architekturlinie MAGOS_2 zum echten Klassiker mit verschiedenen Gaubenvarianten und weiteren Gestaltungsoptionen.

MAGOS_2.1420

Satteldach mit großer Gaube über dem Kinderbereich.

Viel Platz für Ihre Kinder, mehr Raum für Ihr Familienleben: Zwei schöne, gleichgroße Kinderzimmer mit toller Aussicht und viel Licht zeichnen das Dachgeschoss aus, in dem sich auch Schlafzimmer und Bad befinden. Alles bei einem Satteldach mit 42° Neigung und 50 cm Vorsprung sowie einer freundlichen Kniestockhöhe von 80 cm.
Im Erdgeschoss des Selbstversorgerhauses mit 142 m2 Wohnfläche sorgt ein zusätzliches Arbeits- oder Gästezimmer mit Zugang nach draußen für mehr Flexibilität. Die Übereckverglasung an der Südwestseite rahmt den Esstisch ein und lässt freundliches Tageslicht herein.


Erdgeschoss
Dach- / Obergeschoss

MAGOS_2.1460

Gemütlicher Sitzplatz im Schutz des Giebeldachs.

Laue Sommerabende auf der Terrasse werden noch entspannter, wenn das Vordach Schutz bietet. Die Wärme wird dadurch noch ein bisschen länger eingefangen. Erfreulich auch, wenn ein paar Tropfen vom Himmel fallen. Dann muss niemand nass werden, weil das Haus gleich durch die Terrassentür betreten werden kann. Und da die Küche um die Ecke ist, bleibt jeder gerne gut versorgt draußen sitzen.
Das Haus mit seiner Gesamtfläche von 146 m2 hat aber noch viel mehr zu bieten: Eine Küche mit Sitzplatz für den schnellen Imbiss beispielsweise und einen großzügig angelegten Wohn- und Essbereich. Nicht zu vergessen natürlich seine Nachhaltigkeit als Effizienzhaus 40 Plus. Das intelligent geschnittene Dachgeschoss mit Schlafenzimmer sowie zwei Kinderzimmern und Bad hat einen hohen Kniestock von 120 cm.


Erdgeschoss
Dach- / Obergeschoss

MAGOS_2.1510

Eine Gaube erweitert den Wohnraum unter dem klassischen Satteldach.

Eine Gaube mit großen Fenstern ist das Highlight im Dachgeschoss mit seiner Neigung von 38°. Sie versorgt sowohl das Schlaf- als auch das Kinderzimmer mit viel Licht und erzeugt zusammen mit einer Kniestockhöhe von 150 cm den Eindruck von Freiheit. Dazu kommen noch die zahlreichen doppelflügeligen Fensterelemente, die auch im Erdgeschoss das Haus offen erscheinen lassen und eine Extraportion Tageslicht hineinlassen.
Im Erdgeschoss des Fertighauses mit 151 m2 Wohnfläche gelangt man von jeder Seite auf kurzem Weg nach draußen – sogar von der Küche aus. Wohnen und Essen bilden einen großen Raum, der mit der offenen Küche verbunden ist. Dank der energiesparenden Bauweise dieses Passivhauses bleibt es trotz der luftigen Raumgestaltung auch im Winter immer schön behaglich. Und das bei minimalen Kosten.


Erdgeschoss
Dach- / Obergeschoss

MAGOS_2.1540

Unter diesem Satteldach zeigt sich eine repräsentative Eingangshalle.

Bei der Höhe der Eingangshalle beweist das Satteldach seinen architektonischen Reiz. Dazu öffnen gleich zwei Erker den Wohnbereich zum Süden und Westen hin. Dadurch entsteht mehr Platz und Licht, genau da, wo man es sich wünscht – wie am Esstisch beispielsweise.
Im Dachgeschoss mit 38° Neigung kann der Erker auf der Westseite optional als Balkon genutzt werden. Er ist dann vom Schlaf- und Kinderzimmer zugänglich und schafft zusätzlichen Nutzen zu den 154 m2 Gesamtfläche. Dabei bleibt das Selbstversorgerhaus bei seiner Größe erstaunlich sparsam im Energieverbrauch.


Erdgeschoss
Dach- / Obergeschoss

MAGOS_2.1570

Fachwerkelemente setzten Akzente.

Dieses Fertighaus wird geprägt durch geschmackvolle Fachwerkelemente – sowohl außen als auch innen. Die moderne Interpretation einer alten Bautechnik macht extra große Glasflächen möglich. Das bedeutet ein Höchstmaß an Licht und das Gefühl von grenzenlosen Übergängen ins Freie, großzügig angelegt auf 157 m2 Gesamtfläche. Auf der Südseite bietet der große Dachüberstand einen geschützten Sitzplatz.
Ein großes Bad und ein Schlafzimmer mit Ankleide machen das Obergeschoss mit einem Satteldach mit 30° Neigung und einem hohen Kniestock vom 160 cm komfortabel und wohnlich. Von der offenen Galerie aus kann man dank der Fachwerkelemente ungestört nach draußen schauen. Und sich im Winter über den Niedrigverbrauch dieses Effizienzhauses 40 Plus freuen.


Erdgeschoss
Dach- / Obergeschoss

MAGOS_2.1700

Großzügiges Wohnen auf allen Ebenen – unter einem klassischen Satteldach.

Ein bisschen mehr Platz gefällig? Bitteschön, treten Sie ein in Ihre sinnliche Wohnwelt! Schon das Erdgeschoss mit seiner großen Diele und einem offenen Wohn-Essbereich ist ausgesprochen weitläufig und lässt die 170 m2 Wohnfläche erahnen. Da haben sogar ein Gästezimmer und ein Duschbad Platz gefunden.
Das Dachgeschoss hat eine Neigung von 38° und bietet große Zimmer, wobei die beiden Kinderzimmer durch die Gaube noch weiter geöffnet werden. Der Kniestock von 150 cm erlaubt eine großzügige Raumnutzung. Alles bei einem angenehmen Raumklima, das in dem Selbstversorgerhaus zudem äußerst kostengünstig zu haben ist.


Erdgeschoss
Dach- / Obergeschoss

MAGOS_2.1960

Die besondere Note: Ein Satteldach mit Lichteinlass für die Eingangshalle.

Ein kleiner Quergiebel mit Gaube an der Traufseite und die offene Galerie im Dachgeschoss schaffen im Innenbereich eine Eingangshalle, die sogar von oben belichtet ist. Das gibt diesem Fertighause eine individuelle Note und eröffnet Freiräume.
Der Wintergarten mit Schiebetüren macht auch die gegenüberliegende Seite des Hauses zu einem Schmuckstück. Der extragroße Wohnbereich integriert die offene Küche in das Gesamtambiente. Dazu verleiht das große Arbeitszimmer dem Grundriss mit 196 m2 zusätzlich einen unwiderstehlichen Charakter. Das Obergeschoss mit Galerie bietet optional einen Balkon. Die Dachneigung beträgt 38°, der Kniestock hat 110 cm. Das eröffnet wiederum großzügige Wohnperspektiven bei minimierten Energiekosten dank des Effizienzhauses 40 Plus.


Erdgeschoss
Dach- / Obergeschoss