Infos anfordern Suche
Infos anfordern Suche

Gelungene Rohbaupräsentation und Baustellengespräch im neuen Bauinnovationszentrum von KAMPA.

Am Freitag, den 14. November, hatten wir zahlreiche Unternehmen, Lieferanten, Geschäftspartner und Pressevertreter zu einer Baustellenbesichtigung nach Aalen/Waldhausen eingeladen.

Die positive Ökobilanz sowie das Selbstversorgerkonzept des achtstöckigen Gebäude, das noch dazu komplett aus Holz gebaut wurde, konnte die zahlreichen Besucher begeistern. Darunter auch die erste Bürgermeisterin der Stadt Aalen, Fr. Heim-Wenzler sowie andere Vertreter der Stadt und der Region. Mehr als nur die künftige Firmenzentrale, entsteht hier ein Zentrum für Innovationsarbeit, Wissens- und Erfahrungsaustausch sowie Projektarbeit im Bereich nachhaltiger, energieeffizienter Gebäude für den Einfamilienhausbau und den mehrgeschossigen Wohn-, Objekt- und Gewerbebau. Bereits am 19. Dezember werden die ersten KAMPA-Mitarbeiter einziehen. Die Eröffnung ist für den 23. April 2015 geplant.

Pressemeldung:
Kompetenzzentrum für
zukunftsorientiertes Bauen bald am Start
Unter dem Motto „In Waldhausen wächst etwas ganz Besonderes aus Holz in den Himmel” wird direkt an der A7 mit Hochdruck am neuen Wahrzeichen des Härtsfelds gewerkelt: Das KAMPA Bauinnovationszentrum, mit dem weithin sichtbaren K8, dem derzeit innovativsten, achtstöckigen Gebäude in ganz Deutschland, einem Plus-Effizienz-Musterhaus und einem einzigartigen Gesamtkonzept zum Thema nachhaltiges und ökologisches Bauen. ....

>> Vollständige Pressemeldung lesen 

 

Pressespiegel: 
Wir konnten die Presse von dem einzigartigen und innovativen Konzept des neuen Bauinnovationszentrums überzeugen, mehr dazu lesen Sie in unserem Pressespiegel >