Infos anfordern Suche
Infos anfordern Suche

KAMPA unterstützt die Spendenaktion „Aalen hilft!“ für Flüchtlingskinder in Antakya

Aalen will helfen – Schule für syrische Flüchtlingskinder in Antakya

KAMPA unterstützt den Spendenaufruf von Oberbürgermeister Thilo Rentschler und Oberbürgermeister a. D. Ulrich Pfeifle

 

310.000 Syrer haben sich aus Angst um ihr Leben in die Provinz Hatay geflüchtet. Ein Drittel dieser Menschen sind Kinder – 33.000 haben das Glück eine Schule besuchen zu dürfen, aber 75.000 haben keinen Zugang zu Unterricht und Bildung. Diese erschreckende Zahl haben Oberbürgermeister Thilo Rentschler und Alt-OB Ulrich Pfeifle zum Anlaß genommen zu einer großen Spendenaktion aufzurufen. Aalen hilft! Unter diesem Motto steht eine breit aufgestellte Kampagne, die sowohl vom Oberbürgermeister von Hatay Dr. Lütfü Savas, dem Gouverneur der Provinz Hatay, Ercan Topaca, sowie vom Land Baden-Württemberg unterstützt wird. Und auch wir von KAMPA unterstützen diese Aktion gerne, dazu ein paar Worte von unserem Geschäftsführer Josef Haas:

"Sowohl aus meiner persönlichen als auch unternehmerischen Überzeugung heraus habe ich eine gesellschaftliche und soziale Verantwortung. Und als Vater einer kleinen Tochter ist es für mich eine Herzensangelegenheit, dieses Projekt gemeinsam mit unserer Partnerstadt zu unterstützen. Gerade in diesen Tagen ist die Unterstützung von Flüchtlingen ein großes Thema, besonders Flüchtlingskinder leiden unter den Erlebnissen. Umso wichtiger ist es, ihnen eine Schulbildung zu ermöglichen. Und somit auch eine Zukunftsperspektive zu geben und nicht zuletzt auch Hoffnung auf ein normales Leben.“

Mehr zu diesem Thema finden Sie auch hier: