Infos anfordern Suche
Infos anfordern Suche

Toller Tag für Groß und Klein beim KAMPA Familienfest

KAMPA Familientag am 7. Mai fand großem Zuspruch – Stargast Fabian Hambüchen von den Fans regelrecht umlagert.

Aalen/Waldhausen, 7. Mai 2017 – Das große Sport- und Familienfest bei KAMPA, aus Anlass des „Tags des deutschen Fertigbaus“ am 7. Mai, war trotz Regenwetters ein voller Erfolg. Der Stargast, Sportstar und Olympiasieger Fabian Hambüchen, war heiß begehrt und stand seinen Fans den ganzen Tag für Autogramme, Fotos und Gespräche zur Verfügung. Gemeinsam mit dem KAMPA Juniorteam begleitete er das Spiel- und Sportprogramm. KAMPA hat sich dabei einiges einfallen lassen und hat mit einem informativen und kurzweiligen Rahmenprogramm den Besuch zum Erlebnis werden lassen. Wer wollte, konnte sogar richtig abheben und das Bauinnovationszentrum und das schöne Aalener Umland aus dem Helikopter heraus genießen. Einige dieser attraktiven Rundflüge konnten die Besucher bei ihren Sport-Übungen sogar gewinnen.


Das erfolgreiche Holzbauunternehmen und Vorreiter in Sachen energieeffizientes Bauen nutzte den bundesweiten „Tag des deutschen Fertigbaus“, um das Bauinnovationszentrum in der Geißbergstraße in Aalen/Waldhausen in eine Informations- und Sporterlebniswelt zu verwandeln. So bot KAMPA den Besuchern einen erlebnisreichen Familientag mit Spiel- und Sportprogramm, Helikopterflügen und interessanten Vorträgen rund um das moderne Bauen.


Im Waldhausener BIZ, wie das Bauinnovationszentrum kurz genannt wird, wird die „Zukunft des Wohnens“ erlebbar. Hier können alle zukünftigen Bauherren in einer 3.500 m2 großen Bemusterungswelt alles bestaunen und aussuchen, womit das neue Haus ausgestattet werden kann. Mit einem tollen Rahmenprogramm, einer ganzen Reihe „Sportstars zum Anfassen“ und reichhaltig Informationen verwandelte sich das BIZ in ein Erlebniszentrum. Der Olympiasieger und Sportler des Jahres, ganz nebenbei auch KAMPA Botschafter für energieeffizientes Bauen, Fabian Hambüchen, war den ganzen Tag vor Ort. Viele Fans konnten ihr persönliches Autogramm erhaschen und zuhören, was er über seine sportliche Karriere zu berichten hat. An seiner Seite war das KAMPA Juniorteam bestehend aus den jungen Nachwuchssportlern Alina Reh, Emily Seibold, Vanessa Voigt, Amelie Zachenhuber und Yannick Jaritz und begleiteten die Stationen der Spiel- und Sportrallye.


Ein Highlight waren die angebotenen Helikopterrundflüge, die Besucher zu geringem Preis vor Ort buchen oder aber auch bei der Sport-Rallye gewinnen konnten. Für die Kleinen wurde ebenso einiges geboten. Die Hüpfburg, die Luftballonmodellage und das Kinderschminken waren heiß begehrt. Für Stimmung sorgte Alexandra Michaela, die einer der Bühnenstars Münchener Oktoberfests ist. Selbstverständlich war auch für das leibliche Wohl bestens gesorgt. Tatkräftig unterstützt wurde KAMPA bei der Veranstaltung von sechs Vereinen der Region, denen als Dankeschön jeweils eine Spende von 200€ feierlich überreicht wurde.

Im Zentrum stand für die KAMPA Verantwortlichen vor allem die Information über die Zukunft des Bauens. Rund um das Thema modernes und zukunftsorientiertes Bauen mit höchster Energieeffizienz gab es deshalb auf dem Gelände und in der großen Bemusterungswelt eine Reihe von Informationsständen. Hier konnten die Besucher erfahren, wie man mit einem Haus von KAMPA zum energetischen Selbstversorger wird. Auch das Mehrgeneration-Musterhaus war ein begehrtes Ziel auf dem Gelände. In verschiedenen Fachvorträgen konnte sich jeder Interessierte davon überzeugen, dass das Bauen der Zukunft heute schon möglich ist und mit welcher hochwertigen Bauweise KAMPA dies umsetzt.

Ihr Ansprechpartner

Alle Bilder vom Familientag sind online!

> Hier geht's zur Bildergalerie