Infos anfordern Suche
Infos anfordern Suche

KAMPA goes Europe

Neues Konzept für die Produktlinien unterstreicht die Absichten zur Internationalisierung des Unternehmens

Aalen, 30. Januar 2017 – KAMPA schreitet auf dem Weg zu internationaler Bedeutung konsequent voran. Mit wichtigen Verbesserungen bei der Produktausstattung und Produktion und einer weiteren Schärfung der Kundenorientierung sowie Ausweitung der Vertriebsaktivitäten nach Österreich, BeNeLux, Polen, Großbritannien, Italien und Skandinavien ist dieser Weg klar definiert. Mit „KAMPA goes Europe“ einher geht zeitgleich die Auseinandersetzung mit dem Produktkonzept in seiner Gesamtdarstellung. Das Hausbauunternehmen hat seine komplette Range auf neue Beine gestellt und in sieben Produktlinien eingeteilt, die mit neutralen Bezeichnungen gleichzeitig einen außergewöhnlichen Weg gehen. Über keltische Begriffe werden die Hauskonzepte auf eine ganz besondere Weise erklärt, die schon in diesem Stadium allen KAMPA Häusern eine genauso besondere Note geben.


Pressemeldung herunterladen >

 

 

 

Ihr Ansprechpartner

Für weitere Informationen und druckfähiges Bildmaterial wenden Sie sich bitte an:

Joanna Wagner
Tel.:  +49 7367 92092-401
E-Mail: joanna.wagner@kampa.de