Infos anfordern Suche
Infos anfordern Suche

Verbraucherminister Alexander Bonde besucht Bauinnovationszentrum und das K8 von KAMPA

Aalen/Waldhausen, Juli 2015 – Baden-Württemberg ist Holzbauland Nr. 1, will diese Spitzenposition festigen und aktiv weiter ausbauen. Für Alexander Bonde, Minister im Kabinett des Landes, Anlass genug zum Auftakt seiner Sommertour dem K8, dem höchsten Holzbau Deutschlands, im Bauinnovationszentrum der KAMPA GmbH einen Besuch abzustatten.

Dieses Bauwerk ist das erste achtgeschossige Gebäude in Deutschland, das bis an die Hochhausgrenze reicht und dessen Konstruktion komplett aus Massivholz besteht und in Plus-Energie gebaut wurde. Es gilt als das Vorzeigeobjekt modernen Holzbaus für das Ländle und weit über dessen Grenzen hinaus.

Empfangen wurde der Minister für ländlichen Raum und Verbraucher-schutz vom Hausherren Josef Haas, dem Präsidenten des Bundesverbandes Deutscher Fertigbau (BDF), Johannes Schwörer und einem Expertenkreis aus allen wichtigen Verbands- und Unternehmensvertretern der Holzindustrie sowie der Clusterinitiative Forst und Holz in Baden-Württemberg. Sie alle wollen den Minister und damit das Land unterstützen, Bauen mit Holz mit einem Masterplan ins Bewusstsein zu rücken. Bonde nahm diese Einladung mit offenen Armen an und startete damit die aktive Einbindung des Expertenkreises in die Clusterinitiative. Für die Holzindustrie ein wichtiger Meilenstein.

Pressemeldung herunterladen >

Ihr Ansprechpartner
Ansprechpartner für die Presse

Für weitere Informationen und druckfähiges Bildmaterial wenden Sie sich bitte an: 
Joanna Wagner
Tel.:  +49 7367 92092-401
E-Mail: joanna.wagner@kampa.de