Infos anfordern Suche
Infos anfordern Suche

Energiekosten sind ab sofort Nebensache

„Über den Ölpreis mache ich mir jetzt keine Gedanken mehr“, sagt Michael Vaupel sofort, wenn man ihn auf sein neues Zuhause anspricht. Denn auch wenn man Öl gerade besonders günstig einkaufen kann, weiß Herr Vaupel, dass er mit seinem Effizienzhaus-40-Plus von KAMPA eine lohnende Investition für die Zukunft getätigt hat. „Die Öl- und Gaspreise werden ganz bestimmt wieder steigen, mit meinem Selbstversorgerhaus bin ich aber auch in 30 Jahren noch auf der sicheren Seite, was die Energiekosten angeht.“

Was den Bauherren da so sicher macht: Zum einen die Photovoltaikanlage auf dem Dach, die das komplette Haus mit Strom versorgt. Und zum anderen eine innovative Wärmedämmung, die das Heizen im Winter zur Nebensache werden lässt. „Dass mein Eigenheim ein Fertighaus werden soll, wusste ich schon, bevor ich mich bei den einzelnen Anbietern informiert hatte. Dass ich mich schließlich für KAMPA als Partner entschieden habe, liegt in erster Linie an der konkurrenzlos hohen Energieeffizienz“, begründet Michael Vaupel seine Entscheidung für den Fertighaushersteller aus Aalen.

Schnell wurde die Planung des Hauses in Angriff genommen und mit einem offenen Wohnkonzept umgesetzt. „Die Planung der Ausstattung war eine echte Herausforderung für mich. Schließlich ist die Auswahl in der Bemusterungswelt einfach riesig“, erinnert sich Herr Vaupel. „Vor allem beim Design der Treppe konnte ich mich anfangs nur schwer entscheiden. Zum Glück hatte ich meinen persönlichen KAMPA-Berater dabei. Dank seiner kompetenten Beratung konnte ich mir alles viel besser vorstellen und schließlich auch die perfekte Treppe finden.“ Das Ergebnis kann sich tatsächlich sehen lassen: Eine freischwebende, schwarz geölte Treppe, die durch ihr luftiges Design den offenen, modernen Stil des kompletten Hauses optimal widerspiegelt.

Als Projektleiter eines mittelständischen Unternehmens kennt Michael Vaupel die Herausforderung, viele Faktoren perfekt aufeinander abstimmen zu müssen, um einen reibungslosen Projektablauf garantieren zu können. „Bei KAMPA hat das alles bestens geklappt. Sobald Handlungsbedarf da war, haben alle Verantwortlichen sofort reagiert und schnell eine Lösung gefunden. Das hat mich wirklich beeindruckt,“ so das Fazit des zufriedenen Bauherren.

Fakten

Stil: Stadtvilla, freie Planung
Abmessungen: 9,70 m x 9,80 m
Bauweise: Holztafelbauweise
Dach: 38° Satteldach, 140 cm Kniestock
Fassade: Putz
Wohnfläche: ca. 150 m2

Besondere Details:
Effizienzhaus 40 plus inklusive Thermodach, Passivhauswand, 3-Scheiben-Thermoverglasung, Luft- Wasser-Wärmepumpe als Splitgerät, mit Komfortlüftung, Wärmerückgewinnung und Kühlfunktion sowie Photovoltaikanlage und Energiespeicher.

Suche mein Berater vor Ort