Infos anfordern Suche
Infos anfordern Suche

Einfach ein gutes Wohnklima

„Endlich können wir alle wieder richtig gut durchatmen.“ Ein Satz, der gerne fällt, wenn Familie Reinemuth von Ihrem neuen Zuhause erzählt. Und damit ist nicht nur die offene Gestaltung der Räume gemeint. Die Reinemuths spielen dabei vor allem auch auf das gesunde Raumklima an, das in ihrem neuen KAMPA-Haus vorherrscht.

„Unser zehnjähriger Sohn hatte früher starkes Asthma. Auch ich selbst bin Allergiker und hatte jeden Sommer mit Heuschnupfen zu kämpfen. Seit wir in unserem neuen Haus wohnen, geht’s uns beiden deutlich besser. Das liegt vor allem an der tollen Lüftungsanlage“, schwärmt Bauherr Jens Reinemuth von der KAMPA-Komfortlüftung, die für ein gesundes Raumklima sorgt. Zusätzlich wurde für die Familie ein Pollenfilter eingebaut. „So können wir auch im Sommer die Fenster geschlossen halten und es kommt nichts in unser Haus außer Frischluft.“

Die Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung hat aber auch noch weitere Vorteile: Sie trägt neben der innovativen Passivhausbauweise und der wärmebrückenfreien Konstruktion auch zur hohen Energieeffizienz der KAMPA-Fertighäuser bei. „Die damit verbundenen niedrigen Nebenkosten haben uns sofort überzeugt. Seit wir in unserem neuen Haus wohnen, haben sich unsere Energiekosten mehr als halbiert. Und dass, obwohl wir jetzt eine viel größere Wohnfläche haben als früher“. So die Energiebilanz der Bauherrenfamilie, die außerdem jährlich circa 1000 Euro für den ins öffentliche Netz eingespeisten Strom verbuchen kann.

Doch auch optisch kann sich das neue Zuhause der Familie sehen lassen. Während sich Herr Reinemuth vor allem über die moderne Küche und das offene Wohnkonzept freut, ist seine Frau besonders von dem großen, komfortablen Badezimmer begeistert: „Jeder von uns hat seinen persönlichen Lieblingsplatz im Haus. Da macht es einfach Spaß, nach Hause zu kommen und sich so richtig wohlfühlen zu können.“ Beraten wurde die Familie bei der Innenausstattung von ihrem persönlichen KAMPA-Ansprechpartner Herrn Hess, der auch den kompletten Projektablauf von der Planung bis zur Schlüsselübergabe betreute. „Herr Hess hat sich während der gesamten Bauphase hervorragend um uns gekümmert. Selbst wenn es mal stressig wurde, haben er und das gesamte KAMPA-Team alles perfekt gemeistert. So konnten wir sogar schon vier Wochen früher einziehen als geplant,“ freuen sich die Bauherren über die gute Zusammenarbeit mit KAMPA.

Fakten

Stil: Haus Steinheim
Abmessungen: 9,86 m x 8,86 m
Bauweise: Holztafelbauweise
Dach: 45° Satteldach, Kniestock 100 cm
Fassade: Putz
Wohnfläche:  ca. 135 m2
Besondere Details: Effizienzhaus plus mit Effizienzhaus 40 Ausstattung inklusive Thermodach, Passivhauswand, 3-Scheiben-Thermoverglasung, Luft- Wasser-Wärmepumpe als Splitgerät, mit Komfortlüftung, Wärmerückgewinnung und Kühlfunktion sowie Photovoltaikanlage und Energiespeicher.

Suche mein Berater vor Ort