Infos anfordern Suche
Infos anfordern Suche

Eine echte Investition in die Zukunft

Für viele Bauherren ist der Hausbau in ihrem Leben ein einmaliger, großer Schritt. So sind die Meisten immer wieder erstaunt, wie zeitintensiv die Erstellung eines Traumhauses sein kann. Schließlich müssen alle Ideen, Wünsche, Planungen und die Arbeiten an der Baustelle unter einen Hut gebracht und perfekt organisiert und koordiniert werden. Gut, wenn man dann einen Partner zur Seite hat, der alle Leistungen aus einer Hand anbietet – und dabei auch noch auf höchste Kosten- und Energieeffizienz achtet. Praktisch ein Rundum-Sorglos-Paket, in dem auch jede Menge Weitblick für die Zukunft steckt. Genau deshalb hat sich Familie John dazu entschieden, ihr Eigenheim mit KAMPA zu realisieren.

„KAMPA hat uns ein echt stimmiges Gesamtpaket geschnürt. Da passt von der Technik und Ausstattung bis hin zur Energieeffizienz einfach alles. Letzteres war uns auch besonders wichtig. Schließlich wollten wir das Geld für die Energieversorgung nicht an Fremde „verbrennen“, sondern unseren Strom im besten Falle komplett selbst produzieren“, so Bauherr Frank John, der bei seinem Effizienzhaus 40 Plus über eine eigene Photovoltaikanlage verfügt, mit der er Sonnenenergie in Strom verwandeln und so für den eigenen Bedarf nutzen kann. Dank der innovativen Gebäudedämmung nach KfW-40-Standard, der effizienten Haustechnik und einem intelligenten Energiemanagement gehen auch die Heizkosten für das Haus gegen Null. „Da lohnt es sich wirklich, in die Zukunft zu investieren und langfristig auf Nachhaltigkeit zu setzen.“

Vor Baubeginn wurde gemeinsam mit Familie John ein detaillierter Plan des Hauses entworfen. Dabei standen die KAMPA-Architekten vor der Herausforderung, die Architektur des Hauses an die Umgebung des natürlich gewachsenen Baugebiets anzupassen und gleichzeitig den Anforderungen der Bauherren gerecht zu werden. „Die Zusammenarbeit hat da bestens funktioniert und die Entwürfe haben genau unseren Geschmack getroffen“, erzählt Herr John, der sich mit seiner Frau Ina für einen eher schlichten Stil ausgesprochen hat. „Wir lieben klare Formen. Und die sind sowohl im äußeren Erscheinungsbild des Hauses wie auch bei der Inneneinrichtung zu finden. Von der weißen Küche bis hin zum hochwertigen Eichenholzboden ist alles sehr schlicht und elegant gehalten“.
Doch nicht nur der Einrichtungsstil und die persönliche Note sorgen für ein angenehmes Ambiente. Auch das Wohnklima trägt einen wichtigen Teil dazu bei, dass sich Familie John in Ihrem neuen Zuhause rundum wohlfühlt. „Im Haus haben wir immer die perfekte Temperatur, es ist nie zu trocken oder zu feucht und die Lüftungsanlage beschert uns stets frische Luft. Das ist schon beeindruckend, wie so ein Haus einfach das perfekte Raumklima erzeugen kann“, schwärmt der Bauherr von der integrierten Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung. „Da freue ich mich wirklich jedes Mal aufs Neue, nach Hause zu kommen.“

Fakten

Stil: Stadtvilla Potsdam
Abmessungen: 9,98 m x 9,98 m
Bauweise: Holztafelbauweise
Dach: 45° Satteldach, Kniestock 70 cm
Fassade: Putz
Wohnfläche:  je ca. 154 m2
Besondere Details: Effizienzhaus plus mit Effizienzhaus 40 Ausstattung inklusive Thermodach, Passivhauswand, 3-Scheiben-Thermoverglasung, Luft- Wasser-Wärmepumpe als Splitgerät, mit Komfortlüftung, Wärmerückgewinnung und Kühlfunktion sowie Photovoltaikanlage und Energiespeicher.

Suche mein Berater vor Ort