Infos anfordern Suche
Infos anfordern Suche

Familienfreundliches Bauen mit KAMPA

Höchste Energieeffizienz, innovative Komfortlüftung, schnelle Bauzeit – alles Fakten, die für ein KAMPA Fertighaus sprechen. Für Familie Johnen waren es aber auch die individuelle Planbarkeit und der familienfreundliche Service, die die Entscheidung auf den Fertighaushersteller aus Aalen fallen ließen.

„Da unser kleiner Sohn gehbehindert ist, war uns in erster Linie wichtig, möglichst barrierefrei zu bauen. Denn das viele Treppensteigen im alten Haus war auf Dauer einfach zu beschwerlich“, erklärt Gabriele Johnen ihre Entscheidung neu zu bauen. „Mit KAMPA haben wir einen Partner gefunden, der all unsere Planungswünsche realisiert und uns damit ein echtes Plus an Lebensqualität gegeben hat.“ So die Bauherrin, die sich über das barrierefreie, neue Zuhause freut. Im Detail bedeutet das: breitere Türen und ein schwellenloser ebenerdiger Zugang zur Terrasse, die so auch mit dem Rollstuhl bequem befahren werden kann. Außerdem eine bodentiefe Dusche und ein Kinderzimmer im Erdgeschoss, das für den Kleinen leicht erreichbar ist.

Auch bei der Bemusterung wurde auf die besonderen Ansprüche der Familie Rücksicht genommen. „Die Beratung in der Bemusterungswelt war einfach toll. Uns wurde ganz genau erklärt, worauf wir bei der Auswahl achten müssen, um unsere Wohnung möglichst barrierefrei auszustatten“, berichtet Gabriele Johnen und lobt die familienfreundliche Beratungssituation vor Ort: „Neben dem Beratungsbüro war direkt ein Spielzimmer mit großer Glasscheibe. So hatten wir unsere Kinder immer im Blick und konnten uns ganz in Ruhe beraten lassen. Unser Fachberater Herr Kaufmann hat sich große Mühe mit den Kindern gegeben und sich gleich mit unserer Tochter angefreundet“, erzählt Frau Johnen schmunzelnd. „Wir haben auch heute noch Briefkontakt und schicken ihm ab und zu Bilder von den Kindern. Persönlicher kann Beratung nicht aussehen.“

Obwohl Familie Johnen erst seit ein paar Tagen im neuen Haus wohnt, hat sie sich schon bestens in ihrem neuen Zuhause mit der großzügigen Raumgestaltung und dem offenen Wohn- und Essbereich eingelebt. Besonders der Kleinste profitiert von der neuen Wohnsituation: „Es ist einfach eine Freude zu sehen, wie unser Kleiner aufblüht seitdem er selbstständig in sein Zimmer krabbeln kann. Es muss nicht ständig jemand aufpassen, dass er nicht die Treppe hinunterfällt oder über irgendwelche Hindernisse stolpert. Das ist schon eine echte Erleichterung für uns, aber auch für ihn. Durch das Raumkonzept und die barrierefreie Gestaltung hat uns KAMPA ein ganz neues, unbeschwertes Lebensgefühl ermöglicht.“

Fakten

Stil: Piccolo, inkl. Garage mit Technik-Modul
Abmessungen: 10,00 m x 8,00 m
Bauweise: Holztafelbauweise
Dach: 22° Walmdach, zwei Vollgeschosse
Fassade: Putz
Wohnfläche: ca. 121 m2
Besondere Details: Effizienzhaus 40 plus inklusive Thermodach, Passivhauswand, 3-Scheiben-Thermoverglasung, Luft- Wasser-Wärmepumpe mit Fußbodenheizung, Komfortlüftung mit Wärmerückgewinnung und Kühlfunktion sowie Photovoltaikanlage und Energiespeicher.

Suche mein Berater vor Ort