Infos anfordern Suche
Infos anfordern Suche

Das Leben steckt voller Überraschungen!

Manchmal kommt alles ganz anders als geplant. So auch bei Familie Treffer: Eigentlich wollte die junge Familie das elterliche Haus übernehmen. Die Eltern von Herrn Treffer wiederum hatten geplant, ein kleines Fertighaus für sich zu bauen. Doch nach einem Beratungsgespräch bei KAMPA wurden die Pläne kurzerhand geändert: Die Eltern blieben in Ihrem Zuhause und die jüngere Generation baute ein Fertighaus im größeren Stil.

„Im Gespräch mit KAMPA wurde uns schnell klar, dass es sich lohnt, auch größere Häuser in Fertigbauweise zu bauen. Die niedrigen Energiekosten, die so ein Effizienzhaus 40 Plus mit sich bringt, haben uns einfach überzeugt“, begründet Familie Treffer ihre Entscheidung für das KAMPA Haus. War der Entschluss erst einmal gefasst, ging es sofort in die Planungsphase. Dabei galt es, die Anforderungen der Treffers bis ins kleinste Detail zu berücksichtigen. Mit einem Ergebnis, das sich sehen lassen kann: Eine großzügig geschnittene Stadtvilla mit viel Platz für die vierköpfige Familie, modernster Ausstattung und – wie von Herrn Treffer gewünscht – einem komfortablen Badezimmer, das direkt ans Schlafzimmer angrenzt.

„Bei der Planung mit dem Architekten hatten wir extrem viele Freiheiten. Wenn es sein musste, wurden sogar ganze Wände so verschoben, wie wir es uns vorgestellt haben“, erinnert sich Stefan Treffer an die Planungsphase mit KAMPA. „Rückblickend verlief von der ersten Grundstückbegehung bis zum Einzug wirklich alles absolut reibungslos.“ Dabei war Herr Treffer während der gesamten Bauphase kaum vor Ort, da er aus beruflichen Gründen viel in Leipzig unterwegs war. Also schaute KAMPA Geschäftsführer Josef Haas einfach ab und zu persönlich auf der Baustelle vorbei und informierte die Familie über den aktuellen Baufortschritt. „Die individuelle Betreuung war schon etwas ganz Besonderes. Wir konnten uns wirklich 100 % auf KAMPA verlassen und schließlich ist alles termingerecht fertig geworden“, so das Fazit der Familie zum gesamten Bauprozess.

Ein besonderes Highlight der Treffers ist das gesunde Raumklima in ihrem neuen Zuhause. Dank innovativer Wärmedämmung und Komfortlüftung ist es im Haus nie zu kalt. „Selbst im Winter müssen wir kaum heizen und haben immer eine angenehme Wohlfühltemperatur. Da sind meine Eltern mittlerweile fast ein wenig neidisch, dass es am Ende doch nicht sie waren, die das KAMPA Haus gebaut haben“, schmunzelt Stefan Treffer und fügt schnell hinzu: „Aber natürlich sind sie bei uns jederzeit herzlich willkommen.“

Fakten

Fakten zum KAMPA Bauherrenhaus Treffer:

Stil: Stadtvilla Lausanne
Abmessungen: 11,74 m x 8,04 m
Bauweise: Holztafelbauweise
Dach: 24° Walmdach, zwei Vollgeschosse
Fassade: Putz
Wohnfläche: ca. 150 m2
 
Besondere Details: Effizienzhaus

Plus mit Effizienzhaus 40 Ausstattung inklusive Thermodach,

Passivhauswand, 3-Scheiben-Thermoverglasung, Luft- Wasser-Wärmepumpe als

Splitgerät, mit Komfortlüftung, Wärmerückgewinnung sowie

Photovoltaikanlage.

Suche mein Berater vor Ort