Kontakt | Infomaterial
Musterhäuser
Suche

8 Schritte zum Traumhaus

Traumdestination Zuhause

 

Wer ein Haus bauen will, steht am Beginn einer abenteuerlichen Reise. Wir bei KAMPA wissen, dass dabei Stolpersteine auf dem Weg zum Eigenheim liegen können und dass man sich zwischen vielen Abzweigungen entscheiden muss. Aus diesem Grund sind wir Navigationsgerät, Transportmittel und Schutzengel in einem – Wir bringen Sie ans Ziel und bauen Ihr Traumhaus!

So wie Sie es sich wĂĽnschen!

Schritt

1 Beratung

Ihre Reise mit KAMPA beginnt bei einem Beratungsgespräch mit einem unserer erfahrenen Berater. Gemeinsam packen wir Ihren Koffer und finden heraus, was Ihnen wichtig ist und was Sie mitnehmen wollen. Wir sammeln alle Ihre Wünsche und Vorstellungen, damit ja nichts liegen und vergessen bleibt. Am besten Sie nehmen Ihre imaginäre „Packliste“ schon mit zum Erstgespräch, damit wir Ihren Koffer randvoll mit Ideen befüllen können.

Schritt

2 Detailplanung

Nun geht’s ans Eingemachte: Der Koffer ist gepackt und die Reise kann starten. Doch wohin? Wie genau sieht Ihr Traumhaus aus? Unsere Architekten nehmen sich in dieser Phase viel Zeit und passen den Grundriss und die Architektur Ihres Fertighauses optimal an Ihre Vorstellungen an. Am Ende steht ein Konzept, das Ihr Reiseziel darstellt.

Schritt

3 Angebot

Wieviel Ihre Reise am Ende kostet, wird jetzt bestimmt. Die Destination und die finanziellen Rahmenbedingungen stehen. Egal ob Stadtvilla, Landhaus oder Bungalow am Strand – Sie erhalten ein Angebot mit einer detaillierten Kostenübersicht. Wenn alles klar ist, können Sie uns den Startschuss erteilen.

Schritt

4 Organisation

Für die Reise ist zwar schon so gut wie alles vorbereitet, jedoch gibt es noch einige organisatorische Dinge zu erledigen. Immerhin benötigen Sie neben ihrem Reisepass auch Baugenehmigung, Finanzierungsantrag, Energieausweis und ähnliches. Damit Sie dabei nicht ins Schleudern geraten, beraten wir Sie gerne und haben schon passende Checklisten vorbereitet.

Schritt

5 Bemusterung

Nun sind Sie unterwegs und müssen sich zwischen vielen verschiedenen Wegen entscheiden. Alle führen sie zum Ziel, aber um Ihr persönliches Traumhaus zu erreichen, müssen Sie Ihren eigenen Weg finden. Nach einem kurzen Zwischenstopp in unserer Bemusterungswelt stellt dies aber kein Problem mehr dar. Hier entscheiden Sie sich für die Farbe der Türen, das Holz für den Boden oder auch die Form der Badewanne. Somit kommen Sie Ihrem Traumhaus Schritt für Schritt näher.

Schritt

6 Holzbaufertigung

In dieser Phase können Sie sich entspannt zurücklehnen und die Aussicht genießen. Schalten Sie auf Autopilot und lassen Sie uns den Rest erledigen. Alle besprochenen Details und ausgewählten Abzweigungen werden in der Werkplanung zusammengefasst und anschließend in einem unserer Werke präzise umgesetzt. Falls es Ihr Reiseplan erlaubt, können Sie auch einen Abstecher in unsere Produktionshalle machen und sehen, wie die Wände und Decken Ihres Hauses entstehen.

Schritt

7 Hausbau

Von der Rückbank hören Sie ein lautes „Sind wir schon da?“ Und die Antwort lautet „fast“. Es fehlen nur noch die Vorbereitung der Baustelle und der Stelltermin. Hier wird in zwei bis drei Tagen Ihr Traumhaus aufgestellt. Sie sind also nicht mehr weit davon entfernt!

Schritt

8 SchlĂĽsselĂĽbergabe

Endlich angekommen! Sie steigen aus und fühlen den Boden unter Ihren Füßen – IHREN Boden um genau zu sein. Mit Ihrem Schlüssel in der Hand haben Sie Ihre Destination erreicht. Und mit KAMPA brauchen Sie sich auch keine Gedanken mehr um Ihre Reiseversicherung zu machen – Denn unser Kundendienst steht nach der Schlüsselübergabe für alle Wartungs- und Servicedienstleistungen rund um Ihr Haus zur Verfügung!

Machen Sie sich auf den Weg zu Ihrem Eigenheim!

Ihr persönlicher KAMPA Berater

Bitte tragen Sie hier Ihre Postleitzahl ein.
Dann erhalten Sie die Kontaktdaten Ihres persönlichen Beraters.

Immer fĂĽr Sie da

Sei kein Gefangener der Vergangenheit:
Internet Explorer ist fĂĽr unsere Technologie zu alt!
Bitte verwende einen der folgenden Browser!
Microsoft Edge Google Chrome Firefox