Erfahrungen von Bauherren: KAMPA wiederum top-platziert

KAMPA bestätigt seine führende Rolle erneut

Erfurt-Waldhausen, 13. Juli 2016 – KAMPA freut sich erneut über die Bestätigung seiner Bestleistungen durch zufriedene Kunden. In einer deutschlandweiten Umfrage unter 1.500 Bauherren belegt der Marktführer für Plusenergie-Häuser den zweiten Platz. Die Anforderungen für diese Bewertung stellten die Leistungen auf eine harte Bewährungsprobe. 30 Kriterien waren zu beachten und ein halbes Jahr lang zu dokumentieren. Die Studie der renommierten Organisation Transatlantic Times, die sich vor allem die Aufdeckung von eher skandalträchtigen Vorgängen zur Aufgabe gemacht hat, zählt gerade einmal drei Unternehmen zu den Besten – und KAMPA gehört dazu.

Bei der Umfrage standen unter anderem Preis, Leistung und Service im Fokus. Anforderungen, die bei den meist sehr individuellen Wünschen von Bauherren gehörige Anstrengungen erfordern. Schließlich ist jeder Bauherr, der sich sein Traumhaus tendenziell nur einmal im Leben realisieren lässt, sehr anspruchsvoll. Ein Topergebnis erzielt KAMPA bei der Qualität: 15 % der Bewertungen lauten „sehr gut“, 84 % „gut“ – das sind 99 % Bestnoten. Während stolze 79 % das Preis-Leistungs-Verhältnis positiv bewerten, geben 75 % an, durch die energieeffiziente Bauweise sehr viel Geld einzusparen. So verwundert es nicht, dass KAMPA bei den sogenannten Plusenergie-Häusern mit 67 % Marktanteil unangefochtener Marktführer ist. Im Bereich Service waren sich alle Teilnehmer der Befragung, die eine Immobilie bei KAMPA erworben haben, einig: Auch hier kann der Fertighaus-Hersteller durch Freundlichkeit, ständige Hilfestellung bei industriellen Fragen und Wünschen und kompetenter Beratung glänzen.