Blitzschnell und effizient zum Traumhaus

Wer so rasant auf dem Eis unterwegs ist wie Eisschnellläufer Nico Ihle, dem kann es natürlich auch beim Hausbau gar nicht schnell genug gehen. Dass das neue Zuhause der Ihles in Fertigbauweise entstehen sollte, stand deshalb schon von Anfang an fest. Weil zudem auch Nachhaltigkeit und Zukunftssicherheit bei der Wahl des Baupartners eine wichtige Rolle spielten, machte KAMPA ganz klar das Rennen.


„KAMPA hat einfach einen extrem guten Ruf, was das Thema Energieeffizienz angeht. Uns hat der Gedanke, möglichst wenig Energie zu verbrauchen und unseren Strom selbst erzeugen zu können, sofort gefallen“, erklärt der Spitzensportler, der mit seiner Frau Anni und den beiden kleinen Töchtern seit Juni 2016 in der modernen Stadtvilla wohnt. Neben der hohen Energieeffizienz war für die junge Familie zudem entscheidend, dass sie beim Fertighaushersteller aus Aalen alle Leistungen aus einer Hand bekommt. „Da mussten wir uns um die einzelnen Gewerke nicht selbst kümmern, sondern konnten uns voll und ganz auf KAMPA verlassen. Vom Architekten bis zum Elektroinstallateur wurde alles perfekt organisiert und unser Bauleiter hat immer dafür gesorgt, dass alles reibungslos funktioniert und gute Arbeit geleistet wird.“


Auch mit der Ausstattung konnte KAMPA bei den Ihles punkten, denn schließlich ist von der Fußbodenheizung über das innovative Lüftungssystem bis hin zur Photovoltaikanlage alles serienmäßig dabei. „Bei KAMPA ist einfach schon vieles Standard, was bei anderen Anbietern teuer dazu gekauft werden muss. Auf manche Details wären wir von selbst gar nicht gekommen – und freuen uns jetzt umso mehr darüber“, erzählt der Sportler schmunzelnd. Die Ausstattung für ihr Traumhaus hat Familie Ihle im großen Bemusterungszentrum in Waldhausen selbst ausgewählt. „Das war toll. Auch wenn man bei den vielen Möglichkeiten wirklich die Qual der Wahl hat. Aber dank der kompetenten Berater haben wir letztendlich genau das gefunden, was zu uns passt.“ Ein weiteres Highlight: Im Bemusterungszentrum hatten die Ihles die Möglichkeit, ihre künftige Küche in einem speziellen 3-D-Kino virtuell zu begehen, um sich möglichst genau vorstellen zu können, wie die fertige Küche später aussehen wird.

 

Entstanden ist schließlich eine moderne, individuell geplante Stadtvilla mit einem großen Wohn-Essbereich, der in einer offenen Küche mit freistehender Kochinsel mündet. Großzügige, bodentiefe Fenster sorgen für lichtdurchflutete Räume und absolute Wohlfühlatmosphäre. Neben der offenen Galerie und einem begehbaren Kleiderschrank gehört sicher das große Bad mit bodentiefer Dusche und geplanter Sauna zu den unbestrittenen Highlights im Obergeschoss. „Mit KAMPA haben wir definitiv die richtige Wahl getroffen. Darin bestätigt mich das gute Gefühl, wenn ich nachhause komme. Denn das ist auch nach fast einem Jahr immer noch ein bisschen wie Urlaub.“

 

Wir freuen uns über weitere zufriedene Bauherren und wünschen Nico Ihle und seiner Familie auf diesem Weg persönlich alles Gute und sportlich viele weitere Erfolge.

Fakten

Stil: Stadtvilla Sonderplanung
Abmessungen: 10,5 m x 13 m
Bauweise: Holztafelbauweise
Dach: 22° Walmdach, zwei Vollgeschosse
Fassade: Putz
Wohnfläche: ca. 174 m2

Besondere Details: Effizienzhaus plus mit Effizienzhaus 40 Ausstattung inklusive Thermodach, Passivhauswand, 3-Scheiben-Thermoverglasung, Luft- Wasser-Wärmepumpe als Splitgerät, mit Komfortlüftung, Wärmerückgewinnung und Kühlfunktion sowie Photovoltaikanlage und Energiespeicher.

Suche mein Berater vor Ort