Dem Zuhause seine persönliche Note geben

Die Architektur eines Hauses zu planen ist eine Sache, die Ausstattung festzulegen eine ganz andere. Denn schließlich verleiht erst sie dem Haus seinen unverwechselbaren Charakter. Hier die richtige Auswahl zu treffen, kann deshalb schon etwas Zeit in Anspruch nehmen, aber auch ordentlich anstrengend sein. KAMPA lädt seine zukünftigen Bauherren deshalb auch zu einem mehrtägigen Termin in die Bemusterungswelt im Bauinnovations-Zentrum in Aalen/Waldhausen ein – Übernachtung im Hotel inklusive.

„Bei KAMPA fühlt man sich wirklich gut aufgehoben und es ist immer jemand da, der sich mit einem fachlichen Rat um einen kümmert. Das merkt man gleich vom ersten Moment an. Sehr überrascht waren wir, als uns sogar der Geschäftsführer, Josef Haas persönlich im Haus begrüßte und uns alles Gute wünschte“, erklärt Familie Kraml, die vor kurzem die Bemusterungswelt des Fertighausherstellers besucht hat. „Da ist man schon erst einmal überwältigt von der Auswahl, die einen dort erwartet. Aber wir hatten wirklich Glück mit unserem Berater. Zwischen Herrn Art und uns hat die Chemie einfach sofort gestimmt und er hatte gleich unser volles Vertrauen.“ Das ist auch wichtig, schließlich wird während der Bemusterung die komplette Ausstattung – von der Bodenfliese bis zum Lichtschalter – ausgewählt. Da ist es entscheidend, dass der Berater sich in seine Kunden hineinversetzen und individuell auf die persönlichen Anforderungen reagieren kann.

„Herr Art hat uns in allen Bereichen kompetent beraten und uns die Details so erklärt, dass es auch für uns Laien gut verständlich war. So haben wir dann letztendlich auch relativ schnell genau die Ausstattung ausgewählt, die zu uns passt und 100 % unserem persönlichen Geschmack entspricht“, erzählt Frau Kraml, die sich schon im Vorfeld Gedanken gemacht hat, wie alles aussehen soll. „Aber auch wenn man wie wir schon ziemlich genaue Vorstellungen hat, wird man von dem großen Angebot schnell dazu verleitet, sich noch mal umzuentscheiden. So haben wir zum Beispiel unsere vorherige Badplanung einfach umgeworfen und uns komplett neu inspirieren lassen.“

Auch bei der Küchenauswahl konnte sich Familie Kraml auf eine kompetente und individuelle Beratung verlassen. „Frau Siedler hat hier wirklich tolle Arbeit geleistet und uns besonders einfühlsam durch die verschiedenen Möglichkeiten der Küchenwelt geführt. Dank ihrer Hilfe haben wir genau die Küche gefunden, die wir schon immer wollten.“

Fakten

Stil: Sonderplanung
Abmessungen: 11,60 m x 10,50 m
Bauweise: Holztafelbauweise
Dach: Flachdach, zwei Vollgeschosse
Fassade: Putz
Wohnfläche: ca. 155 m2
Besondere Details: Effizienzhaus plus mit Effizienzhaus 40 Ausstattung inklusive Thermodach, Passivhauswand, 3-Scheiben-Thermoverglasung, Luft- Wasser-Wärmepumpe als Splitgerät, mit Komfortlüftung, Wärmerückgewinnung und Kühlfunktion sowie Photovoltaikanlage und Energiespeicher.

Suche mein Berater vor Ort