Kontakt | Infomaterial
Musterhäuser
Suche

Wenn Br√ľder ein Haus bauen

Erfahrungsbericht vom Fertighausbau mit Fabian Hamb√ľchen

Fabian Hamb√ľchen, ehemaliger Profisportler und Olympiasieger, baut mit KAMPA ein Fertighaus. Aber er baut es nicht allein ‚Äď er baut es gemeinsam mit seinem Bruder. ‚ÄěWir bauen zusammen und k√∂nnen trotzdem jeder seine eigene H√§lfte individuell gestalten. Wir haben unsere H√§user so geplant, dass wir genug Privatsph√§re und Platz haben, aber wir haben zus√§tzlich einen Nachbarn, auf den wir uns verlassen k√∂nnen. Das ist doch einfach gro√üartig, oder?‚Äú

Auch die Entscheidung mit KAMPA zu bauen stand f√ľr die beiden Br√ľder schnell fest:

Baustoff Holz:¬†Ein KAMPA Fertighaus wird aus Holz hergestellt. In nur 23 Sekunden w√§chst in Deutschland das Holz f√ľr ein KAMPA Haus nach. Bauen mit Holz ist die nat√ľrlichste Art zu bauen und schont wertvolle Ressourcen.

Vorteil Plusenergie: KAMPA Fertighäuser sind Effizienzhäuser 40 Plus. Sie verbrauchen weniger Energie, als sie erzeugen. Durch das innovative MultiTec-Wandsystem geht besonders wenig Energie verloren. So werden KAMPA Bauherren zu echten Selbstversorgern.

Alles was es braucht:¬†Von der Idee √ľber die Planungs- und Bauphase bis zum Einzug: das kompetente KAMPA Team steht Bauherren zur Seite und begleitet den gesamten Bauprozess.

 

Erfahren Sie mehr zum Hausbau-Projekt von Fabian auf seinem Blog: https://www.fabianhambuechen.blog

 

Der Hausbau

F√ľr Fabian Hamb√ľchen spielt nach seiner Turnkarriere vor allem der Faktor Zeit eine entscheidende Rolle. Auf ihn warten viele spannende Projekte und Pl√§ne. Deshalb passt ein KAMPA Fertighaus super in sein Timing: Durch die industrielle Vorproduktion kann das Haus in wenigen Tagen montiert werden. Die anstrengende Bauaufsicht entf√§llt.¬†F√ľr ihn wertvolle Zeit, die er sinnvoll nutzen kann.

Sei kein Gefangener der Vergangenheit:
Internet Explorer ist f√ľr unsere Technologie zu alt!
Bitte verwende einen der folgenden Browser!
Microsoft Edge Google Chrome Firefox