Einmaliges Ausbildungskonzept bei KAMPA

Gemeinsam mit der IHK entwickelte das Fertighausunternehmen KAMPA ein – in der Branche – einmaliges Ausbildungskonzept. Dieses Ausbildungskonzept widmet sich vor allem der Qualität der Beratung und trainiert Techniken, wie man die komplexe, hochtechnische Ausstattung eines KfW Plusenergiehauses 40 Plus einfach und verständlich vermitteln kann. Aber auch, wie das Expertenwissen für eine professionelle und sichere Bauumsetzung eingesetzt wird. Die umfangreichen Schulungen finden in der eigens dafür eingerichteten, hauseigenen KAMPA Akademie statt. Fortgebildete Vertriebsberater dürfen sich nach erfolgreichem Abschluss „Zertifizierter Experte für energieeffizientes Bauen (IHK)“ nennen.

Das kundenorientierte, schwäbische Unternehmen ist stolz auf das qualitativ hohe Niveau seiner kompetenten und engagierten Mitarbeiter/innen und möchte deren Qualifizierungen konsequent vorangetrieben wissen. Darum entwickelte KAMPA gemeinsam mit der IHK das Konzept für einen Expertenlehrgang, welcher einmalig in der Branche ist und die Beratung im Fertighausbau auf einen gänzlich neuen Standard hebt. Die Schwerpunkte des Lehrgangs richten sie vor allem an Vertriebsberater: Ein Modul vermittelt beispielsweise die analytischen Vorgehensweisen in Beratungsgesprächen, ein anderes bringt kompakt aufbereitete Techniken der Bedarfsanalyse näher. Außerdem wird damit die Qualität bei Energieberatungen und bei der Planung und Umsetzung von energieeffizienten Neubauvorhaben sichergestellt. Es setzt auf einem hohen Standard auf, der unter anderem auch von der dena (Deutsche Energie Agentur) gefordert wird. Erfolgreiche Absolventen werden mit dem Titel Zertifizierter „Experte für energieeffizientes Bauen (IHK)“ ausgezeichnet. Um die bestehenden Module und Inhalte stetig zu optimieren und an die aktuellen Kundenbedürfnisse anzupassen, stehen KAMPA und die IHK in direktem, kontinuierlichen Austausch. So ist auch zukünftig die Professionalität des Konzepts und die hohe fachliche Kompetenz der Mitarbeiter gewährleistet.

Die Energieeffizienz-Experten erfüllen nachweislich die hohen Ansprüche, die Fachleute für hocheffiziente Neubauten und Energieberatungen mitbringen müssen. Sie sorgen für eine fachgerechte und qualifizierte Beratung und helfen Bauherren, die Einsparpotenziale so hoch wie möglich umzusetzen sowie Fördermittel des Bundes für ihr Bauvorhaben optimal einzusetzen. Auch während des Bauens begleiten die Experten die Ausführung und sichern so eine fachgerechte Umsetzung.

Wer energieeffizient bauen will leistet einen wertvollen Beitrag für die Umwelt, denn energieeffiziente Häuser bieten viele Vorteile: Sie verringern den Energiebedarf, bieten hohen Wohnkomfort und werden als Vorreiter für Energieeffizienz und Klimaschutz von der Bundesregierung gefördert. Damit Bauherren davon profitieren, müssen die Gebäude besonderen Ansprüchen an die Energieeffizienz genügen. Mit zunehmendem energetischem Niveau steigen aber auch die Anforderungen an die Qualität der auszuführenden Arbeiten. Bei Effizienzhäusern mit Plusenergiekonzept können deshalb schon kleine Fehler in der Planung oder Ausführung dazu führen, dass die berechnete Energieeinsparung nicht erreicht wird. Die Umsetzung eines so komplexen und technischen Vorhabens stellt somit eine große Herausforderung dar. Hochqualifizierte Experten sind daher unerlässlich, wenn es um die Umsetzung eines qualitativ hochwertigen Effizienzhauses geht.

 

Für weitere Informationen und druckfähiges Bildmaterial wenden Sie sich bitte an:

Joanna Wagner
Tel.:  +49 7367 92092-401
E-Mail: joanna.wagner@kampa.de