Kontakt | Infomaterial
Musterhäuser
Suche

Weltneuheit VIESSMANN Invisible

Invisible - Fast unsichtbar
Wunschraum Fitness
Wunschraum Hobby und Freizeit

Wenn aus Platz fĂĽr Technik Raum zum Leben wird

Mit der neuen Gerätegeneration VIESSMANN Invisible geht der führende Hersteller von Energie- und Klimalösungen aus Allendorf jetzt einen bedeutenden Schritt weiter. Wärmepumpe, Warmwasserspeicher und Lüftungsgerät erhalten ein neues kompaktes Design, mit sehr schlanken Abmessungen. Zudem beinhalten die Invisible Geräte alle ergänzenden Bauteile und Aggregate, welche bisher offen installiert wurden und den herkömmlichen Technikraum zu dem machten, was er aus Sicht der Bauherren war: ein Raum von 10 bis 12 m² nur für Technik und ganz ohne Aufenthaltsqualität. „Invisible Geräte lassen sich jetzt elegant in einem Hauswirtschaftsraum, in einer Garderobe, in einem Fitnessraum oder in einem Gäste-WC platzieren, ganz unauffällig, ganz ohne sichtbare Installationen“, schwärmt Josef Haas von den neuen Möglichkeiten für Entwurf und Raumgestaltung der KAMPA Häuser: „Der bisher notwendige Technikraum wird frei, das sind ca. 10 m² zusätzlich wertvoll nutzbare Fläche in jedem KAMPA Haus.“

Als Vorreiter in Sachen Plusenergiehaus und als langjähriger Systempartner von VIESSMANN war KAMPA von Beginn an in das mehrjährige Entwicklungsprojekt „Invisible“ eingebunden. „Unter strenger Geheimhaltung durften wir, gemeinsam mit einem weiteren Holzbaubetrieb, unsere Anforderungen an eine Invisible-Lösung einbringen und konnten konstruktive Lösungsbeiträge aus der Holzbau-Perspektive leisten“, gibt sich Haas nicht ohne Stolz und sieht sich in der Vorreiterrolle von KAMPA erneut bestätigt: „Jetzt werden wir Invisible als erster Eigenheim-Hersteller unseren Kunden anbieten“.

 

 

Wunschraum

m² verfügbare Fläche
0
m² verfügbare Fläche
m² Wohnfläche maximal
0
m² Wohnfläche maximal
m3/h Luftleistung der KomfortlĂĽftung
0
m3/h Luftleistung der KomfortlĂĽftung

Video: Wunschraum statt Technikraum

Wunschraum: Fitness

fitness

Wunschraum: Flur

Flur

Wunschraum: Sauna

Sauna

Wunschraum: Wohnen

Wohnen

KreativitätWunschraum
FitnessWunschraum
HobbyWunschraum

Hauswirtschaftsraum anstatt Technikraum

ca. 8m2 gewonnen

  1. Superflache, wandhängende Module
  2. Alle Aggregate, Verrohrungen und Ventile integriert
  3. Keine sichtbaren Installationen auf der Wand oder unter der Decke
  4. Luft-Verteilerkästen in der Decke verdeckt montiert

KomfortlĂĽftung "Invisible"

Einsatzbereich: bis ca. 230 m2 Wohnfläche
Kreuz-Gegenstrom-Enthalpietauscher
Luftleistung: bis 300 m3/h
Wärmerückgewinnung: 80 %
FeuchterĂĽckgewinnung: 74 %

Wärmepumpe

Einsatzbereich: bis ca. 230 m2 Wohnfläche
Leistungsdaten Heizen / COP: 8 kW / 5,4
Leistungsdaten KĂĽhlen / EER: 5,9 kW / 3,3
Energieeffiezenzklasse: A+++

PV-Stromspeicher

Lithium-Ionen-Speichertechnologie
der neuen Generation
Mit integriertem Hybridwechselrichter
Kapazität 8,0 kWh nutzbar
5 + 1 Jahre Funktionsgarantie

Photovoltaik, Wärmepumpe und Stromspeicher

Photovoltaik, Wärmepumpe und Stromspeicher

Eigenen Strom erzeugen. Mehr als Ihr KAMPA Haus benötigt und damit „echte“ Plusenergie. Mit leistungsstarken Qualitätsmodulen gegen Wind- und Schneelasten. Wir planen für Sie die PV-Anlage für Ihr individuelles KAMPA Haus.
Eigenen Strom speichern. Sonnenstrom nicht nur erzeugen, sondern ihn auch für den Eigenverbrauch speichern. Das macht unabhängig und ist ein weiterer Schritt in die persönliche Energiewende. Mit Lithium-Ionen-Akku für Langlebigkeit und höchste Wirtschaftlichkeit.

Smarte Energie- und Klimalösung - Invisible

Smarte Energie- und Klimalösung - Invisible

Die Module der neuen VIESSMANN Gerätegeneration lassen sich ganz unauffällig z.B. im Hauswirtschaftraum anordnen. Mit ihren superflachen Abmessungen stören sie nicht und sind auch optisch vollkommen zurückhaltend. Lassen Sie sich begeistern, welche Möglichkeiten sich damit für die Grundrissplanung auftun. Eines ist sicher: Technikraum war gestern. Oder anders gesagt: Sie gewinnen einen zusätzlichen Raum im Erdgeschoss.

Gesamtsystem Energie und Klima

Gesamtsystem Energie und Klima

VIESSMANN ONE BASE

ZENTRAL UND INTELLIGENT GESTEUERT VIA ONE BASE MIT DER VICARE APP

Nahtlose Integration. Heizen, Kühlen, Lüften, Warmwassererzeugung, Stromerzeugung und Stromspeicherung, auch eine WallBox für das E-Mobil sind mit One Base intelligent vernetzt. Das ermöglicht eine permanente Optimierung aller Energieflüsse im Haus. Und zwar prognosebasiert, unter Berücksichtigung von Wetterinformationen.

Eine Basis fĂĽr alle

• Komforttemperatur zu jeder Zeit in jedem Raum. Per raumweise definierbarem Zeitprogramm oder einfach auf Zuruf
• Dabei kann die Kühlfunktion auf Zeiten mit PV-Überschuss begrenzt werden
• Permanenter hydraulischer Abgleich = permanente Energieoptimierung der Fußbodenheizung
• Die Warmwasser-Speicherladung nutzt vorzugsweise den selbst erzeugten PV-Sonnenstrom, gesteuert anhand der Wetterprognose
• Eine prognosebasierte Optimierung von Eigenverbrauch und Stromspeicherladung erhöht die Nutzung von PV-Leistungsspitzen in der Mittagssonne
• Die intelligente Einbindung der WallBox erweitert die Stromspeicher-Kapazität im Gesamtsystem
• Detaillierte Auswertung von Stromerzeugung, Netzbezug, Eigenverbrauch, Netzeinspeisung und Autarkiequote

VIESSMANN Invisible

im KAMPA Haus: Energie- und Klimalösung für Heizen, Kühlen, Lüften, Warmwasser sowie Stromspeicher.

Mit VIESSMANN Invisible beginnt eine neue Epoche der Energie- und Klimatechnik im KAMPA Einfamilienhaus – effizient, intelligent, klimaneutral und jetzt neu: nahezu unsichtbar. Der bisher gewohnte, separate Technikraum für Wärmepumpe, Wasserspeicher, Lüftungsgerät, Stromspeicher mit vielen sichtbaren Installationen an den Wänden und unter der Decke gehört der Vergangenheit an. KAMPA Häuser mit VIESSMANN Invisible bieten ab sofort mehr Raum zum Leben.

Die VIESSMANN Energie- und Klimalösung

ermöglicht eine ganz neue Raumaufteilung, die Hausanschlüsse verschwinden elegant hinter Schiebeelementen und ermöglichen zusätzlichen Lebensraum.

Für die Ausstattung der Plusenergiehäuser mit einer effizienten Energie- und Klimalösung setzt KAMPA bereits seit vielen Jahren ganzheitlich auf VIESSMANN: von der Photovoltaikanlage, über die Wärmepumpe bis zur Ladestation für das E-Mobil, alles aus einer Hand. „Eine Energie- und Klimalösung aus einer Hand ist Grundvoraussetzung dafür, dass die verschiedenen Komponenten als ein Gesamtsystem funktionieren, mit zentraler Steuerung für ein durchgängiges Energiemanagement auf einer gemeinsamen App und als Garant für maximalen Komfort und höchste Effizienz“, argumentiert Josef Haas, Inhaber der KAMPA GmbH. „Auch bei Wartung und Service der gesamten Technik haben unsere Bauherren somit nur einen Ansprechpartner“, ergänzt Haas.

LANOS 2.1630 Invisible EG
Wunschraum Grundrisse
LANOS 2.1510 Invisible EG
Wunschraum Grundrisse

Wunschraum Grundrisse

Ihr Wunschraum konkret in zwei Beispielen

Claron 3.1790_i

Die klare Linienführung, große Fensterflächen und eine Fassadengestaltung mit Holz machen den Bungalow zu einem modernen Schmuckstück. Besonders komfortabel gestaltet sich der durchdachte Grundriss: Funktional, wohnlich, einladend und mit Privatsphäre: Das Schlafzimmer mit Ankleide und das Bad sind räumlich vom Rest des Hauses getrennt und bilden eine separate Einheit . Den Mittelpunkt des Hauses bildet der große Wohn- und Essbereich mit Küche. Große Fensterelemente lassen viel Licht hinein und die Grenzen nach Außen verschwinden. Viele Möglichkeiten bietet der Wunschraum, der durch seine Größe diverse Nutzungsmöglichkeiten offenbart.

 CLARON

STECKBRIEF
Gesamtfläche ca. 179 m2
Kniestock 24 cm
Dachneigung 38°
Dachvorsprung – keiner

CLARON 3.1790_i EG
Grundrisse
CLARON 3.1790_i DG
Grundrisse

Grundrisse

MAGOS 1.1330_i

Der Klassiker von KAMPA erfreut sich nach wie vor höchster Beliebtheit. Warum? Ganz einfach: Hier wird für Familien gebaut. Alles drin was man braucht und passt auf jedes Grundstück. Gemeinsam kochen und essen, miteinander reden und lachen, das ist Familienleben. Und jeder findet trotzdem seinen privaten Rückzugsraum. Sogar eine Arbeitsnische, die vom Wohnzimmer durch eine Schiebetür abgetrennt wird, ist vorhanden. Und den Wunschraum mit dem Hauswirtschaftsraum gibt’s noch obendrauf.

Grundriss Ausschnitt Claron

STECKBRIEF
Gesamtfläche ca. 133 m2
Kniestock 160 cm
Dachneigung 35°
Dachvorsprung 50/30 cm

MAGOS 1.1333_i EG
Grundrisse
MAGOS 1.1333_i OG
Grundrisse

Grundrisse

Sei kein Gefangener der Vergangenheit:
Internet Explorer ist fĂĽr unsere Technologie zu alt!